Tätowier Künstler

Tätowier Künstler

Ein Tätowier Künstler aus Salzburg wurde zu einer Haftstrafe von einem Jahr und drei Monaten auf Bewährung verurteilt, und zwar wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung. Dem 47-Jährigen wird vorgeworfen, einem Bekannten Nazi-Symbole gestochen zu haben, darunter eine „schwarze Sonne“ und den Schriftzug „Arbeit adelt“. Vor Gericht behauptete der Mann laut den „Salzburger Nachrichten“, er habe die Bedeutung der Symbole nicht gekannt. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig.

– Teil mit dem Welt –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

– Empfholene Beiträge –