Streit: 41-Jähriger Mann mit Pistole – Waffenarsenal gefunden

Streit: 41-Jähriger Mann mit Pistole – Waffenarsenal gefunden

Es kam am Wochenende in Edlitz im Bezirk Neunkirchen zu einem Großeinsatz der Polizei aufgrund eines Streits unter Bekannten. Die Situation wurde speziell alarmierend, da eine der beteiligten Personen legal 20 Waffen an ihrer Adresse gemeldet hatte.

Der Einsatz wurde durch eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männer ausgelöst, die bereits in der Vergangenheit Uneinigkeiten hatten. Bei dem Vorfall am Samstagabend in Edlitz wurde berichtet, dass ein Mann (41) aus dem Bezirk Wiener Neustadt eine Schusswaffe bei sich führte.

Stefan Loidl (Landespolizeidirektion NÖ) bestätigte den Einsatz und erklärte, dass aufgrund des Wissens über die legalen Waffen des Verdächtigen an seiner Wohnadresse im Bezirk Wiener Neustadt zusätzliche Unterstützung durch die „Schnelle Interventionsgruppe“ und die Cobra angefordert wurde. Nach Verhandlungen mit den örtlichen Polizeikräften und einem Gespräch mit dem Verdächtigen konnte dieser widerstandslos festgenommen werden.

Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt ordnete eine Anzeige auf freiem Fuß an. Der Verdächtige wurde wegen gefährlicher Drohung angezeigt und erhielt zusätzlich ein Betretungs- und Annäherungsverbot.

– Teil mit dem Welt –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

– Empfholene Beiträge –