Karner: plant Modernisierung der Polizei

Karner: plant Modernisierung der Polizei

Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) erinnerte an die Zusammenlegung von Gendarmerie, Polizei und Kriminalpolizei vor 19 Jahren. Am 1. Juli wird deshalb der Tag der Bundespolizei begangen.

Höchster Personalstand und Ausbildung
Österreich hat zurzeit über 32.000 Polizistinnen und Polizisten, der höchste Stand in der Zweiten Republik. 3.400 Personen befinden sich in der Grundausbildung. Karner betonte die Notwendigkeit der Rekrutierungswelle angesichts bevorstehender Pensionierungen.

Verbesserte Ausrüstung
Die Ausrüstung wurde verbessert: Jeder Polizist hat Stichschutzwesten und auch Smartphones. Die Anzahl der Bodycams soll von 300 auf 3.300 steigern.

Reform des Kriminaldienstes
Die mit 1. Juni gestartete Reform des Kriminaldienstes legt einen Schwerpunkt auf Cybercrime-Ermittlungen mit 600 neuen Arbeitsplätzen in Kriminalassistenzdienststellen.

Kritik der SPÖ
Die SPÖ kritisierte die hohe Überstundenbelastung der Polizisten und beansprucht 4.000 zusätzliche Polizisten, um die 5 Millionen Überstunden jährlich zu reduzieren.

Weitere Beiträge

– Teil mit der Welt –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

– Empfholene Beiträge –