Graz: Bus krachte gegen Straßenbahn – mehrere Verletzte

Graz: Bus krachte gegen Straßenbahn – mehrere Verletzte

Am Montagmorgen kurz nach 7:00 Uhr (Graz) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Linienbus und eine Straßenbahn stießen nahe dem Hasnerplatz zusammen.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei in der Theodor-Körner-Straße auf Höhe des Seniorenzentrums, höchstwahrscheinlich als der Bus beim Abbiegen in die Straßenbahn krachte.

Einige Personen wurden leicht verletzt, wie die Exekutive berichtete. Das Rote Kreuz war mit 5 Rettungsfahrzeugen und einem Notarztteam im Einsatz. Insgesamt mussten 5 Erwachsene und 4 Kinder medizinisch versorgt und in das LKH Graz sowie das UKH Graz eingeliefert werden.

Der Unfall führte zu enormen Beeinträchtigungen im öffentlichen Verkehr: Die Straßenbahnlinien 3 und 5 mussten vorübergehend am Jakominiplatz wenden, da die Strecke durch Aufräumarbeiten blockiert war. Die Buslinien 41 und 62 wurden über die Grabenstraße umgeleitet.

– Teil mit dem Welt –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

– Empfholene Beiträge –