Fluchtversuch nach Kontrolle: Gesuchter Krimineller wurde gefasst

Fluchtversuch nach Kontrolle: Gesuchter Krimineller wurde gefasst

Am Mittwochabend bemerkten Beamte der Polizeiinspektion am Schöpfwerk in Wien-Meidling einen Autofahrer, der auf der Fasangartengasse eine Sperrlinie überfuhr. Bei der darauffolgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Lenker (50), ein türkischer Staatsbürger, ein gesuchter Krimineller war. Gegen ihn lag eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien wegen Betrugs- und Fälschungsdelikten vor.

Als die Polizisten seine Identität feststellten, versuchte der Mann zu fliehen und fuhr dabei auf einen Beamten zu, der sich noch zur Seite retten konnte. Während der anschließenden Verfolgungsjagd überfuhr der Flüchtende mehrere rote Ampeln, bevor er sein Fahrzeug in der Strohberggasse stehen ließ und zu Fuß weiter flüchtete. Die Polizei konnte ihn schließlich im Innenhof eines Mehrparteienhauses überwältigen und festnehmen.

Bei weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Probefahrtkennzeichen am PKW gestohlen waren. Zudem fanden die Beamten im Auto zahlreiche Bescheinigungen zur Probefahrt, die ebenfalls sichergestellt wurden.

– Teil mit dem Welt –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

– Empfholene Beiträge –