76 % der Österreicher unterstützen EU-Mitgliedschaft

76 % der Österreicher unterstützen EU-Mitgliedschaft

Österreicher bekennen sich zur EU-Mitgliedschaft

Eine Umfrage der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) zeigt am Tag nach der Europawahl eine starke Unterstützung der Österreicher für die EU-Mitgliedschaft. 76 % der Befragten befürworten den Verbleib Österreichs in der EU, während 17 % für einen Austritt plädieren und 7 % keine Angabe machten.

 

Steigende Zustimmung zur EU

Im Vergleich zur letzten Umfrage im März stieg die Zahl der EU-Befürworter um 11 Prozentpunkte. Die Zahl der Austrittsbefürworter sank um etwa 6 Prozentpunkte, und die Zahl der Unentschlossenen ging um 5 Prozentpunkte zurück.

 

Höchste Zustimmung seit 2017

Paul Schmidt, Generalsekretär der ÖGfE, betonte, dass die aktuelle Zustimmung zur EU-Mitgliedschaft die höchste seit Dezember 2017 ist. Themen wie Sicherheit, Asyl und Migration sowie Teuerung sorgen für Frust und auch Kritik, was sich in einem Stimmenzuwachs für rechte Parteien widerspiegelt. Trotzdem glaubt die Mehrheit der Bevölkerung, dass diese Herausforderungen am besten gemeinsam und abgestimmt bewältigt werden können.

 

Methodik der Umfrage

Die Umfrage wurde vom market-Institut am 10. Juni im Auftrag der ÖGfE durchgeführt, mit 775 Befragten im Alter von 16 – 80 Jahren. Die maximale statistische Schwankungsbreite beträgt 3,59 %.

 

 

Weitere Beiträge

– Teil mit der Welt –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

– Empfholene Beiträge –